Startseite Rad-Reiseberichte Berichte aus der Community

Login

After Work Unit

Von 18.4. - 28.9.2017:
2 x wöchentlich
Dienstag & Donnerstag
Treffpunkt: 18:00 Uhr
Sports Direct
1210 Wien,  Seyringerstr. 15
Dauer: 2 - 3 Stunden

Partner

 













Berichte aus der Community
26. Venedig Marathon
Ein Bericht von Heinz Müller  
 
Nachdem die Termine für die Elite-Radsaison 2011 fixiert waren, kam ich auf die Idee, die Abschlussfahrt nach Abano Terme mit der Teilnahme am Venedig Marathon zu verbinden. So entschlossen sich noch zwei weitere Läufer mit mir diesen Marathon in Angriff zu nehmen. Leider verletze sich Herwig kurz vor dem Termin, sodass sich nur Franz und ich mit 46 Radlern am 22.10. nach Abano Terme begaben.
Weiterlesen...
 
"Das Wichtigste ist Liebe im Herzen zu haben."
  
Die Idee einer Pilgerfahrt von Wien nach Tschenstochau wurde vor einem Jahr geboren. Wir haben mit den Vorbereitungen und der Detailplanung im Herbst begonnen. Unter dem Namen "Dank- und Bittwallfahrt" wurden zwei Varianten ausgearbeitet. Eine klassische Buswallfahrt mit zusätzlicher Besichtigung der Stadt Krakau und eine Radwallfahrt für besonders geübte und leistungsfähige Radpilger.
Weiterlesen...
 
Transapennin 2011 - Auf neuen Wegen durch die Abruzzen
Bericht von Manuela und Josef Schmitt
 

Bereits zum dritten Mal zog es Mela und Josef in den Bann des Apennins. Nach einer privaten Erkundungstour im Jahr 2009, folgte ein Jahr später eine geführte grüne Off-Road Tour von Elite Tours quer über den italienischen Stiefel von Atri nach Rom.  Alle guten Dinge sind drei - heuer erkundeten die beiden neue Wege durch die Abruzzen auf einer Tour von Rom bis Sulmona. Im folgenden ein Bericht über ihre Erlebnisse.

Weiterlesen...
 
Vienna City Triathlon 2011
Matthias' Bericht über seinen ersten Triathlon
Am 11.6 2011 nahm ich zum ersten Mal an einem Triathlon teil. Im Rahmen des Vienna City Triathlons mit über 1000 Teilnehmern über verschiedenen Distanzen bewältigte ich die Sprintdistanz (750 m swim, 22 km bike und 5 km run).
Weiterlesen...
 
Glocknerkönig 2011

Karols 7. Teilnahme am Glocknerrennen stand unter einem guten Stern. Wieder spielte das Wetter mit, obwohl die Temperaturschwankungen enorm waren: Während man in Bruck aufpassen musste, keinen Sonnenbrand zu bekommen, hüllten sich die wartenden Fans im Ziel in warme Schals, Mützen und Handschuhe.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 4